+++++  11.05.2021 Neuer LEADER Aufruf 2021  +++++     
     +++++  03.05.2021 Stallpflicht aufgehoben im Kreisgebiet  +++++     
     +++++  03.05.2021 Ersatzhaltestellen in Willerstedt in Betrieb  +++++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kalenderaktion war erfolgreich - Vorbereitung für 2022 laufen

Ilmtal-Weinstraße, den 22.04.2021

Pressemitteilung

Kalenderaktion Ilmtal-Weinstraße war ein voller Erfolg!

Im Januar 2020 hat die Fotografin Jana Sell aus dem Ortsteil Pfiffelbach eine Idee an die Landgemeinde Ilmtal-Weinstraße herangetragen, die Erstellung eines Kalenders 2021, in dem alle Ortsteile mit Luftbildern vertreten sind. Dieser sollte über geschaltete Werbung der ortsansässigen Betriebe, Firmen und Einzelpersonen finanziert werden. Der Reingewinn sollte zielgerichtet zur Stärkung des Ehrenamtes verwendet werden. Hier verständigten sich die Gemeinde und Frau Sell sofort darauf, dass der Ertrag dauerhaft der Jugendfeuerwehr Ilmtal-Weinstraße zur Verfügung stehen soll, um so den Nachwuchs weiter zu unterstützen und zu fördern.

Für die Erstauflage wurden 500 Kalender gedruckt. Auf Grund der nachfolgenden Coronapandemie wurde die Verteilung und Vermarktung zusätzlich erschwert. Ungeachtet dessen konnten 360 Exemplare veräußert werden. Da nicht alle Werbefelder bedient werden konnten, mussten vom Ertrag noch die offenen Kosten abgezogen werden. Am Ende freut sich die Landgemeinde Ilmtal-Weinstraße über einen Betrag von 3060 € für die Floriansjünger der Gemeinde.

Die Verwendung der Gelder wird von der Gemeinde mit dem Jugendwart der Feuerwehr und den einzelnen Jugendfeuerwehren besprochen und festgelegt.

Nach dem erfolgreichen Start dieser Aktion wird es eine Fortsetzung für das Jahr 2022 geben. Als Fotomotive werden dann die Kirchen der Ortsteile der Landgemeinde erscheinen. Über die Bezugsmöglichkeiten werden wir in geeigneter Form informieren. Die Gemeinde sagt Danke an Frau Sell für diese schöne Idee und Danke an alle, die diese Aktion unterstützt haben.

 

Katrin Wörpel

Bürgermeisterin

 

Bild zur Meldung: Geldübergabe der Kalenderaktion