Link verschicken   Drucken
 

Flächenmanagement - FlOO Thüringen

Mit diesem Teil der Homepage möchte die Gemeinde Ilmtal-Weinstraße die Innenentwicklung unserer Ortschaften befördern und stärken. Als Modellgemeinde für das vom Freistaat Thüringen bereitgestellte Flächenmanagementtool FLOO-Thüringen konnten erste Erfahrungen gewonnen werden.

In der praktischen Umsetzung ist der direkte Kontakt zu Grundstückseigentümern geplant, deren Flächen entsprechende Potentiale aufweisen. Gleichzeitig soll die Möglichkeit eingeräumt werden, anstehende Verkäufe oder Käufersuche hier einzubinden, um möglichst früh eine Fortsetzung der Nutzung sicherzustellen. Zu diesem Zweck wird die Landgemeinde Ilmtal-Weinstraße die Eigentümer anschreiben, aufklären und sich die entsprechende Zustimmung zur Veröffentlichung der Daten bzw. die Herausgabe der Daten an Interessenten bestätigen lassen.

 

Gern können Sie auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen:

oder 036462-95412

 

Quelle zum Nachlesen: Flächenmanagement-Tool für Thüringen
https://www.floo-thueringen.de/cadenza/pages/access/login.xhtml;jsessionid=63CA20BD8E0FB915750B2F8EEB317A36?s=35B9D81A99785927E1D4060C1975F736193EB06B

 

FLOO-TH ist ein Flächenmanagement-Tool für Städte, Gemeinden sowie weitere Nutzergruppen. Vorhandende Flächenpotenziale können mit FLOO-TH einfach erfasst und analysiert werden. Dies ermöglicht einen detaillierten Überblick z. B. über Baulücken, Brachflächen, leer stehende Gebäude oder geringfügig genutzte Flächen.

FLOO-TH stellt damit nützliche Informationen bereit u. a.

  • - für die Bauleitplanung,
  • - für die Arbeit in Gremien, z. B. im Gemeinderat,
  • - für Kontakte mit Investoren,
  • - für raumbezogene Verwaltungsverfahren und
  • - für sonstige Fälle der Flächeninanspruchnahme.

Ziel von FLOO-TH ist es, die Aktivierung vorhandener Flächenpotenziale zu fördern. Im Rahmen der integrierten ländlichen Entwicklung unterstützt FLOO-TH die Gemeinden vor allem bei den Fördermaßnahmen Dorfentwicklung und Revitalisierung von Brachflächen.

FLOO-TH wird durch den Freistaat Thüringen kostenfrei bereitgestellt.